TERMINE

 2017/2018

 


41r+Gw8L7eL._SX346_BO1,204,203,200_

Quicklinks

Tragfähigkeit für LehrerInnen-stimmen

Tragfähigkeit der Stimme & VoxVisionEar

Probleme des Konzepts “Indifferenzlage”

Der Klang in der Stimmarbeit

Sehnsuchtsorte

Hörspiel: Gekonnt ankündigen! “Es ist soweit!”

Textarbeit in der Sprecherziehung

Newsletter bestellen

Pilotstudie zu Schauspieler Stimmen

Seimographisch? -  Buchrezension

 Videoreihe: Stimm  Mythen

Experiment zum Ansaugen der Stimmlippen

Für Schauspieler und Sänger

Presseschau: Olaf Nollmeyer als Künstler


-Willkommen & Moin Moin!
Hier sind Sie richtig, wenn Sie sich für

  • Präsentations- und Kommunikationstraining
  • Stimmentwicklung, Sprech- und Gesangsunterricht
  • Vortrag,  Textgestaltung, Sprecherziehung
  • oder für “Körperarbeit” interessieren.

Alexander Technik, Feldenkrais,  Funktionale Stimmentwicklung, Schauspiel & Regie bilden den Hintergrund.

Davon profitieren die üblichen Verdächtigen: Sprechberufler und Kommunikatoren, Sänger, Dozenten und Lehrer, Logopädinnen und Sprecherzieher, professionelle Schauspieler und Sänger.

Alle Seminare und Vorträge haben letztlich Ihren Ausdruck als perspektivischen Fluchtpunkt. Und gerne auch Sie als Künstler!


Erfahrung...

Seit über 20 Jahren unterrichte ich Profis, Fachleute, und Leute wie Du und ich. Inhouse, hinter den Kulissen oder im Garten.

... und Reflexion

Zur Praxis kommt die theoretische Auseinandersetzung, die sich in Fachartikeln, Studien, Vorträgen und Büchern niederschlägt.

Ich freue ich mich immer wieder über Einladungen zu spannenden Fachtagungen, etwa zum Stimmkurs in Zürich, zu den Stuttgarter Stimmtagen und dem Voice Symposium in Salzburg oder der  der Berliner Gesangswissenschaftlichen Tagung.

Tradition & Innovation

Nicht alles was alt ist ist schlecht - und manchmal (selten) gibt es wirklich Neues im Bereich Stimme und Bewegung, Therapie und Kunst. Neue Erkenntnisse helfen, Schätze aus der Tradition zu bergen (etwa dem Belcanto oder dem Maskenspiel). Hier versuche ich, Beiträge zu leisten.

Viele der Stimmspielzeuge sind Unikate, die Sie nirgendwo (fast) sonst finden (Heinz Stolze und Franziskus Rohmert sind hier die Ausnahmen). Dazu gehören der Luftheuler, die Hands-On Körperarbeit (die manche aus der Funktionalen Integration und der Alexandertechnik  kennen - aber dort nicht in unmittelbarer Verbindung zum Sprechen/Singen) oder das  akustisch-interaktive Sonagramm.

Was ich unterrichte, erprobe ich in meiner eigenen Arbeit als Schauspieler, Regisseur und Sänger.


Keine eigene Methode?

Ich weiß, dass es sich schickt, eine eigene Methode zu propagieren. Auf den Märkten Coaching, Sprecherziehung, Stimmbildung, Logopädie und Gesangsunterricht schießen diese wie Pilze aus dem Boden. Das Eigene dieser Methoden erschöpft sich zumeist in Namen und Logo.


Unterrichtsformen

Unterrichte finden statt in Form von

  • individuellen Coachings
  • Einzelstunden
  • Wochenenden
  • offenen oder zielgruppenspezifischen Seminaren.

Kontaktieren Sie mich gern unverbindlich für Ihr Anliegen!


Fortbildungspunkte für LogopädInnen

Alle Termine bringen Ihnen auch die heiß begehrten Fortbildungspunkte ein... !


Lehrerfortbildungen

Natürlich gibt es die! Fragen sie gern nach konkreter Ausgestaltung und Terminen!


Leser

von “Die souveräne Stimme”, Die eigene Stimme entfalten”,  “30 Minuten für einen freieren Rücken” oder “Das PC.Mausbuch” können Fragen stellen und Erfahrungen mit dem Buch mitteilen. (Bücher siehe Shop.)



VoxVisionEar - Hören kann man lernen!

Die Stimme, das sehen und das Ohr, mit einem Wort: ein modernes Stimmtraining macht sich die technischen Möglichkeiten, die schon ein Laptop bietet, zunutze und macht für die Stimmprofis bekannte Phänomene (“Sängerformanten”, Sprecherfomant”) sinnlich erfahrbar und dem Verständnis zugänglich. Stimmtraining ist so gesehen nämlich vor allem eines: Hören lernen. Ob man dabei “Mängellisten” abarbeiten möchte (“hier war ich schon wieder zu hauchig, dort zu knarrig, da zu lasch und dort zu eng” - oder ähnlich) oder ob man es vorzieht, sich auf genau diejenigen Aspekte des Stimmklangs einzulassen, die die Stimme tragfähig machen und damit einen verminderten Aufwand bei verbessertem Ergebnis ermöglichen, ist täglich eine neu zu treffende Entscheidung. Hier ein Beispiel für ein Hör-Spiel, das Ihnen hilft, den Sängerformant bei einem großartigen Sänger besser zu hören. Was Ihnen das bringt? Nun, denselben Frequenzbereich können auch Sie mit Ihrer Stimme bespielen - wenn Sie drauf zu hören lernen. Wobei Ihnen dieses Hör-Spiel eine erste Hilfe sein kann.


Vergnügen
Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Surfen auf diesen Seiten, beim Ausprobieren, beim Singen und Sprechen - bei der faszinierenden Beschäftigung mit der eigenen Beweglichkeit und Stimme!

Olaf Nollmeyer


P.S.:

Und selber so?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr hören und sehen


voxvisionear icon juli12

 VoxVisionEar das Interaktive Sonagramm Buch, DVD & Programm endlich da! Rezension Rezension 2


Aktuelle offene Seminare

Dani roter Eimer kleiner

FKS - Die Ausbildung


Impressum