best website templates

Stimmübung mit den Händen


Die Hände als früher Reflektor.


Wie vieles Gute in der Welt gibt es auch diese Übung schon lange und sie gehört niemandem. Heute können wir etwas besser ihre Wirkung erklären. Sie wirkt aber auch, ohne dass Sie die Erklärungen dazu kennen.  


Das Video unten vermittelt Ihnen beides.


Der Fachartikel stellt die Erklärung etwas ausführlicher dar.



Ausgangslage: Halten Sie während des Sprechens oder Singens die Hände vor Ihr Gesicht. Die Fingerspitzen überlappen mit Abstand einiger Zetimeter die Ohrmuscheln, der Handballen befindet, ebenfall im Abstand einiger Zentimeter, in etwa auf Höhe des Mundwinkels.
Aufgabe: Verändern Sie während des Singens oder Sprechens die Position der Hände.
Arbeitsfrage: Wann - in welchen Positionen - hören Sie Ihre Stimme intensiver?


 .  

Dauer: Erproben Sie nicht länger als ein paar Minuten am Stück. Sie verbessern Ihre Hörsensibilität und DAMIT ZUGLEICH Ihren Stimmklang. Wenige Minuten sind völlig ausreichend. Für weitere Informationen siehe etwa: Fachartikel oder voxvisionear.com

Mobirise
Addresse

Hubertusweg 13
D- 26133 Oldenburg

Kontakt

Email: olaf@stimme-koerper-klang.de                     
Phone: +49-441-4855490                    

Links

www.voxvisionear.com
www.theaterimzelt.de
www.funktionale-körper-und-stimmentwicklung.de