best website templates

Hören & Sehen

Persönlich haben mich immer Lehrer interessiert, die selbst etwas konnten: spielen, singen, sich prima bewegen.
Auf dieser Seite können Sie mich in einigen Aspekten meines künstlerischen Schaffens sehen und hören.

Sehnsucht

war ein Projekt des Berliner Madrigalchors nach Konzept und unter Leitung von Hanno Siepmann. 


Chor, Saxofonquartett und Text waren hier verknüpft und geschichtet.

Franz Kafka "In der Strafkolonie"

Das ist ein unglaublicher Text, nicht geeignet, sich mit irgendwem zu identifizieren. Ein faszinierendes Monstrum. Daher entschloss ich mich, es auf die Bühne zu bringen. Aber ohne alles, Kafkas Text als Auftrag für den Spieler, die Fantasieräume der Zuschauer mit teils grellem Licht allein durch Stimme und Körper auszuleuchten.


In Augsburg setzte sich das Stück sogar mal gegen Kabarett und Bauchtanz durch und gewann den Bühnenpreis des S'Ensemble Theaters. Hier ein Mitschnitt.

Mobirise

Sehnsuchtsorte... ist ein musikalisch-literarisches Programm

Live aus dem Horst Janssen Museum Oldenburg, 2011.
Rilkes Rose mit Wlodzimierz Jasionowwksi: Flügel, Komposition. Rilkes Rose ist ein seltenes Exemlar der Verschlingung von Wort, Stimme und Musik.

Die Geräusche des Fotoapparates, der eilfertig seine Bedienerin “ja, ich bin an” und “jetzt hab ich geknipst” und Batteriestand leer” elektronisch zugejodelt hat, waren leider nicht geplant. Sie hören mit dieser Aufnahme also ein Unikat! 


Stimme solo
Gottfried Benn Nachtcafe

Büchner Lenz

Andersch Sansibar

Addresse

Hubertusweg 13
D- 26133 Oldenburg

Kontakt

Email: olaf@stimme-koerper-klang.de                     
Phone: +49-441-4855490                    

Links

www.voxvisionear.com
www.theaterimzelt.de
www.funktionale-körper-und-stimmentwicklung.de